18.-22. Mai 2018
"Pfingst-Kurs"


28.-30.9.2018
Bad Dürrnberg



SCHWERPUNK - Kurse:

9.-12.7.2018
Atem und Schmerz

21.-28.7.2018
Regulative Atementspannung

7.-11.10.2018
Atem, Rücken, Wirbelsäule

27.-31.10.2018
Loslassen....

Atemzeit - Lebenszeit
Frühjahr 2019

ATEMTAGE und SCHWERPUNKT-KURSE

sind Auszeiten von den Belastungen und der Routine des Alltags. Sie bieten in schöner Umgebung die Möglichkeit zur Entspannung und zum Energie tanken.  Sich im Atem üben bedeutet, innere Kraftquellen zu finden und ins Fließen zu bringen. Dabei verwandeln sich Erschöpfung und Sorgen in Energie und Lebensfreude. Die Tage helfen dabei, sich selbst gut zu spüren und immer wieder - mit jedem Atemzug - das Leben genießen zu können.

Atemkurse sind für Personen jeden Alters geeigent. Atemerfahrungen sind n i c h t erforderlich. Es werden auch keine speziellen Atemtechniken vermittelt. Der eigene Atem selbst wird zum Weg und Ziel achtsamer Selbstzuwendung.

Inhalte/Themen: Dehnen und Gähnen; Atem und Entspannung; Atem und Achtsamkeit; Atem und Bewegung; Atem und Stimme; Heilsame Selbstberührung; Stress-Abbau und Burnout-Prophylaxe.

Leitung:  Peter Cubasch, Atemlehrer und Psychotherapeut

ATEMTAGE

"Pfingstkurs" 18.-22.6.2018,Burghausen (besondere Teilnahmebedingungen)

"Jahreszeiten-Kurs":28.-30. 9 2018, Bad Dürrnberg (Sbg); Anmeldung zu den Jahreszeiten-Kursen mit Angabe der gewählten Termine bitte direkt  an mich:  peter@cubasch.com


SCHWERPUNKT - KURSE

ATEM, ACHTSAMKEIT und SCHMERZ

"Das Kraut des Internisten und das Messer des Chirurgen heilen von außen; doch der Atem heilt von innen." (Paracelsus 1493 – 1541)

Schmerzen beanspruchen einen großen Teil der Lebenskraft. Sie beeinträchtigen den
Tagesablauf in vielen Bereichen und lassen oft auch den Lebensmut schwinden.
Der schmerzende Körper wird manchmal als „Feind" erlebt und viele schmerzgeplagte Menschen versuchen, ihn möglichst gar nicht mehr zu spüren.Was können wir tun, um (körperliche und seelische) Schmerzen zu vermeiden, sie zu lindern oder besser damit umzugehen?

Mit dem Atem von innen heilen bedeutet, sich achtsam, bewegend und forschend dem Atem zuzuwenden. Im Vordergrund steht dabei die Möglichkeit, die eigenen Empfindungen günstig zu beeinflussen, sich zu entspannen und zu regenerieren. Auf diese Weise kann sich eine neue Art des Umgangs mit sich selbst entwickeln: freundliche Selbst-Zuwendung. Dies erfordert behutsame Anleitung, professionelle Unterstützung und eigene Sammlung. Wir laden Sie herzlich ein, sich mit uns auf diese heilsame „Atemreise" zu begeben.

Leitung: Peter Holzer und Peter Cubasch

Termin/Ort: 9.-12.7.2017, Bad Dürrnberg Sbg. (Hotel Kranzbichlhof)
                    Beginn: Montag 9.7. um 18.00 Uhr, Ende am 12.7. um 12.30

Kosten: 480,- Euro

ATEM, RÜCKEN, WIRBELSÄULE - Rückenstärkung statt Rückenschmerzen Atembasierte Regeneration für Wirbelsäule und Rücken (AWR-Kur)

Die Wirbelsäule und der Rücken werden im Laufe des Lebens bei vielen Menschen zu Problemzonen, die Schmerzen, Arbeitsunfähigkeit, hohe Kosten und viel Leid verursachen. Bei den meisten Rückenleiden spielt neben den organischen Ursachen auch die Psyche eine wichtige Rolle. Diese „Rückenkur" verfolgt deshalb einen ganzheitlichen Zugang. Sie zielt darauf ab, mit sanften – auf atemtherapeutischen Ansätzen beruhenden – Eigenstimulationen die Wirbelsäule und den Rücken so zu sensibilisieren und zu mobilisieren, dass intrinsische Regenerationsprozesse in Gang gesetzt und optimale Beweglichkeit erhalten bleiben bzw. wieder gefunden werden können.

In diesen Tagen wird ein „freundlicher" Zugang zum Rücken und zur Wirbelsäule gefunden. Die Übungen helfen dabei, mit (eventuell vorhandenen) Schmerzen gut umzugehen, Fehlhaltungen aufzulösen und den Rücken als Ort der Kraft und der Rückhalts neu zu entdecken.

Leitung:   Peter Cubasch; Atemlehrer, Leib- und Psychotherapeut

Termin/Ort:  7.-11.10.  Berlin

Kosten: € 320,-

 

LOSLASSEN…. und empfangen – Existenzielle Atemtage

Der Atem ist der  g r o ß e  Lehrmeister .... im Leben wie im Sterben. Die Tage (über Allerheiligen) bieten Gelegenheit, mit dieser Tiefe des Atems und in Berührung zu kommen. Zeit, Ort, Wirkung der Umgebung und die achtsame Atemarbeit ermöglichen heilsamen Selbst-, Natur- und Verbundenheits-Erlebnisse. Am 1. November findet kein reguläres Kursprogramm satt. Es gibt jedoch die Möglichkeit zu einer Atem-Meditation am Morgen und am Abend.

Leitung: Peter Cubasch, MsC / Mag. Peter Holzer

Termin/Ort: 27.-31.10.2018, Bad Dürrnberg (Salzburg) Hotel Kranzbichlhof

Beginn: Sa, 16:00 Uhr bis MI 12:30 Uhr Kurszeiten: 10.00 - 12.30 und 15.30 - 18 Uhr

Kosten: € 400.-


Unterbringung: Atemtage auf dem Dürrnberg/Sbg.: Hotel Kranzbichlhof oder privat. Es gibt in der unmittelbaren Nähe zum Kursort auch einige Bauerhöfe und Pensionen, die Zimmer ab 30,- Euro vermieten. Der Seminarort ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln problemlos zu erreichen.  (Buß ab Bahnhof Hallein bis direkt vor das Hotel.) An den anderen Orten: Bitte selbst organisieren.

Geschäfts- und Stornobedingungen: Nach Eingang Ihrer Anmeldung senden wir Ihnen eine Anmeldebestätigung. Die Zahlung der Teilnahmegebühr wird nach schriftlicher Aufforderung fällig. Bei Abmeldung bis zwei Wochen vor Beginn der Veranstaltungen erhalten Sie den eingezahlten Betrag zurück. Bei späterer Abmeldung ist eine Rückzahlung nicht mehr möglich. Der Betrag kann jedoch innerhalb eines Jahres für eine andere Veranstaltung (aus den Themen Atem, Gähnen oder Lachen) verwendet werden.

Anmeldung und Information: Ich melde mich zum unten angekreuzten Kurs an. Der/die TeilnehmerIn nimmt in Eigenverantwortung an der Veranstaltung teil. Für Schäden an Eigentum und Personen wird keine Haftung übernommen.